Tantal - Titan - Zirkonium - Nickel und Nickelbasislegierungen - Kupfer - Molybdän - Edelstähle
   
  Zulassungen:
DGRL 2014 / 68 / EU
HP 0, HP 100 R
DIN EN ISO 3834-2 
DIN EN ISO 9001:2015
Manufacturer License PR China
ASME-Zulassung (U, U2, R-Stamp)
Fachbetrieb nach WHG
 
Home
  Unternehmen
  Produkte
    Ingenieurdienst-
leistungen
    Werkstoffe
    Technologien
    Qualität
    FuE
    Referenzen
    News
  Kontakt
   
  Anfahrt
    Impressum
    Download
   
Stand: 17.05.2017
 
In der ASE GmbH bearbeitete Forschungs- und Entwicklungsaufgaben
 
In Zusammenarbeit mit unseren Partnern
- Technische Universität Chemnitz,
- SYMACON GmbH Magdeburg / Barleben,
- ZEBRAS e.V. Chemnitz und dem
- Transferzentrum Automatisierung im Maschinenbau e.V.
Magdeburg / Barleben
wurden in Weiterentwicklung des übernommenen
HERAEUS- und GERMANIA - Know - Hows folgende
Forschungsprojekte in den letzten Jahren realisiert:
Schweißen von Sonderwerkstoffen mit Schutzgasüber-
wachung (Abschluss 2000)
Entwicklung von automatischen Verfahren zur
Erreichung, Sicherung und Dokumentation der Qualitäts-
daten beim Schweißen von Zirkonium und Zirkonium-
legierungen im Apparatebau (Abschluss 2008)
(ASE Patent Nr. 10 2009 022 846)
Die Forschungsunterlagen können auf Anfrage eingesehen werden. Unter
“Download” kann eine Kurzfassung der Ergebnisse des Forschungsprojektes über
das Schweißen von Zirkonium und Zirkoniumlegierungen herunter geladen werden.